Ziele des Fördervereins

Unser Verein besteht zur Zeit aus etwa 190 Mitgliedern. Gegründet wurde er am 18. April 1996. Sowohl Vorstand als auch Beirat arbeiten auf ehrenamtlicher Basis. Der Vorstand des Fördervereins trifft sich bis zu  fünf Mal im Jahr, zusätzlich findet ein Mal jährlich eine Mitgliederversammlung statt. Dazu kommen Veranstaltungen wie z. B. Einschulung, Novembertee, Gläserne Schule, Musik- und Theaterabende, bei denen wir für das leibliche Wohl der Besucher sorgen.

In einer freundlichen Umgebung und mit einer guten Ausstattung fällt das Lernen leichter. In Zeiten, da Gelder aus öffentlicher Hand nur noch für die nötigsten Anschaffungen reichen,  wird unsere Unterstützung um so wichtiger.

Darum stellen wir der Schule finanzielle Mittel zur Verfügung, mit denen Lehrer und Schüler ihre Ideen umsetzen können. Zum Beispiel für die Verschönerung der Pausenhalle und des Pausenhofes, aber auch für Projekte in Arbeitsgemeinschaften, Wahlpflichtkursen oder für den regulären Unterricht. Darüber hinaus unterstützen wir einzelne Schülerinnen und Schüler sowie Klassenverbände unbürokratisch bei schulischen Veranstaltungen. So konnten wir durch unseren Einsatz bei der Bewirtung von Schulveranstaltungen im letzten Jahr über 10.000 Euro einnehmen.

Dabei möchten wir auf keinen Fall die Verantwortlichen, sprich den Schulträger, aus der Verantwortung nehmen. Deshalb gehören z. B. bauliche Maßnahmen, Renovierung usw. nicht zu unserem Bereich.

Ein weiterer wichtiger Grund, für das Bestehen des Fördervereins, ist die Möglichkeit, Spenden gegen Spendenquittungen anzunehmen. Eine öffentliche Einrichtung, wie eine Schule, hat diese Möglichkeit nicht.

 

 

This page was last modified on 16/01/2013 at 19:06.