Archiv Schuljahr 2013/2014

500 Schüler beim Triathlon | Leine-Nachrichten vom 28.06.2014

28.06.2014
/Archiv 2013/2014 >>

(Pattensen) Einmal sportlich, immer sportlich: Wie bereits vor zwei Jahren haben Leon Siebert und Janic Roller gestern den ersten und zweiten Platz beim Triathlon-Wettbewerb der KGS und der Grundschule in Pattensen erreicht. Im vergangenen Jahr ist die Veranstaltung im Pattenser Bad wegen Regens ausgefallen. Die beiden Siebtklässler setzten sich gegen mehr als 50 Jungen ihres Jahrgangs durch. Die Aufgabe lautete: 200 Meter schwimmen, 5,4 Kilometer Rad fahren und 1,2 Kilometer laufen. „Da es sich um längere Strecken handelte, konnten wir unsere Kräfte einteilen und mussten nicht die ganze Zeit Vollgas geben“, sagte Siebert. Der dritte Platz ging an Jens Ole Hundertmark, der das erste Mal auf dem Siegertreppchen stand. Die Sportlehrer Silke Burose und Thomas Weis hatten den mittlerweile zehnten Schüler-Triathlon im Pattenser Bad organisiert. „Für uns zählt besonders der sogenannte Finisher-Gedanke. Alle sind Sieger, wenn sie das Ziel erreichen“, sagte Weis. Insgesamt haben rund 500 Schüler aus den Jahrgängen fünf und sieben der KGS und drei und vier der Pattenser Grundschule an dem Wettbewerb teilgenommen.

Zuletzt geändert am: 28.06.2014 um 12:13

Zurück