Pressespiegel

Mit freundlicher Genehmigung veröffentlichen wir an dieser Stelle alle Zeitungsartikel des Lokalteils der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung für Pattensen (Leine-Nachrichten) sowie ausgewählte Texte der Online-Medien LeineBlitz und leine.on über die Ernst-Schule im laufenden Schuljahr. Die Artikel der letzten Jahre sind im Archiv zu finden.

Beim Planspiel Börse kühlen Kopf bewahrt | LeineBlitz vom 26.01.17

Veröffentlicht admin (admin) am 26.01.2017
Pressespiegel >>

Eine Schulklasse der Ernst-Reuter-Schule darf sich über 350 Euro Preisgeld ebenso freuen, wie die Bildungseinrichtung über den selben Betrag. Die Klasse unter dem Namen "Team Vollpfosten" hat am Planspiel Börse 2016 der Sparkassen teilgenommen und in der Region Hannover den 2. Platz belegt. Heute sind in der Sparkassen-Filiale in Pattensen die symbolischen Schecks übergeben worden.

Im Geschäftsgebiet der Sparkasse Hannover haben sich 116 Teams beteiligt. Die "Vollpfosten" aus Pattensen erreichten beim Planspiel eine Depotwertung von 53 992,27 Euro, das hat Platz zwei in der Region Hannover eingebracht. "Die 350 Euro für das Team sollen für eine Betriebsbesichtigung eingesetzt werden", sagte die Klassenlehrerin Agnieszka Heubaum.

"Ziel dieses Planspiels ist, Jugendliche und junge Menschen zu ermutigen, sich mit Finanzthemen zu beschäftigen", sagte Jessica Herrmann, Leiterin der Sparkassen-Filiale in Pattensen. "Der Börsenhandel und wirtschaftliche Zusammenhänge sollen auf spielerische Art und Weise vermittelt werden." Während des Spiels stand Heike Hache, Kundenberaterin im KompetenzCenter Pattensen, den Schülerteams der Ernst-Reuter-Schule als Ansprechpartnerin zur Seite.
 
Etwa 36 000 Teams aus Deutschland, Italien, Frankreich, Luxemburg, Schweden und Mexikowaren zehn Wochen lang dabei und erlebten so eine spannende und interessante Börsenzeit. Seit Spielstart am 5. Oktober versuchten die Teilnehmer zehn Wochen lang, ihr fiktives Kapital von 50 0000 Euro durch den gezielten Kauf und Verkauf von Wertpapieren zu steigern. Die Abrechnung erfolgte nach realen Börsenkursen.

Zuletzt geändert am: 26.01.2017 um 23:40

Zurück