Pressespiegel

Mit freundlicher Genehmigung veröffentlichen wir an dieser Stelle alle Zeitungsartikel des Lokalteils der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung für Pattensen (Leine-Nachrichten) sowie ausgewählte Texte der Online-Medien LeineBlitz und leine.on über die Ernst-Schule im laufenden Schuljahr. Die Artikel der letzten Jahre sind im Archiv zu finden.

ERS-Schüler moderieren Diskussion | Leine-Nachrichten vom 20.09.17

Veröffentlicht admin (admin) am 20.09.2017
Pressespiegel >>

Die Grünen nehmen mit einem Vertreter der Jugend an der Podiumsdiskussion zur Bundestagswahl der Ernst-Reuter-Schule (ERS) Pattensen am Donnerstag, 21. September, um 11.40 Uhr teil. „Wir freuen uns, dass sich die ERS intensiv mit der Politik und der Bedeutung der Wahlen befasst“, sagte Uwe Hammerschmidt, Ratsmitglied der Grünen in Pattensen. Die zweitägige Projektphase mit abschließender Juniorwahl unterstützen die Grünen mit einem jungen Kandidaten auf dem Podium der Diskussionsrunde.

„Wir haben ganz bewusst einen Vertreter der Grünen Jugend angefragt und freuen uns, dass mit Liam Harrold ein junger Kandidat für die Landtagswahl spontan zugesagt hat“, sagte Hammerschmidt. Der Kandidat spreche die gleiche Sprache wie die Schüler und werde zeigen, dass es möglich ist, „sich politisch zu engagieren und Politik auch noch Spaß machen kann“, ergänzte Sandra Stets, Fraktionsvorsitzende der Grünen in Pattensen.

An der von Schülern moderierten Podiumsdiskussion nehmen auch die Bundestagsabgeordneten Maria Flachsbarth (CDU), Matthias Miersch (SPD) und Dieter Dehm (Die Linke) teil. Die Schüler haben die Themen innerhalb einer Umfrage ermittelt. Unter anderem werden Fragen zur Terrorbekämpfung im Inland, der Legalisierung weicher Drogen sowie der Schulpolitik gestellt.

Text: Kim Gallop, Leine Nachrichten

Zuletzt geändert am: 19.09.2017 um 23:00

Zurück