Archiv Schuljahr 2016/2017

Geld hilft Menschen in Nepal | Leine-Nachrichten vom 01.12.16

Veröffentlicht admin (admin) am 01.12.2016
/Archiv 2016/2017 >>

Rund 1000 Schüler der KGS Pattensen und der Calenberger Schule haben bei einem Sponsorenlauf 17 500 Euro erwirtschaftet. Mit dem Geld will der Verein Viva con Agua mehr als 1000 in Nepal lebenden Menschen den Zugang zu frischem Trinkwasser ermöglichen.

„Ihr habt für mehr als 1000 Menschen den Unterschied gemacht“, sagte ein Vertreter des vor elf Jahren in Hamburg gegründeten Vereins Viva con Agua in der Aula der KGS Pattensen zu den anwesenden Schülern. Er bedankte sich für den „enorm hohen Betrag“ von 17 500 Euro, den die Schüler für ihren Lauf im September bekommen haben.

Die Idee für den Sponsorenlauf hatte der ehemalige KGS-Schüler Marius Koch, der sich auch für den Verein engagiert. Gemeinsam mit dem Schülersprecher Silas Oeltermann überzeugte er die Lehrer und auch sämtliche Schüler der KGS von einem Sponsorenlauf zugunsten der Aktion „Run 4 Wash“ mit der der weltweit agierende Verein für Wasserprojekte in verschiedenen Ländern Geld sammelt.

„Es war logistisch gar nicht so einfach, einen Lauf für alle Schüler an einem Vormittag zu organisieren“, sagte Lehrer und Hauptorganisator Ulrich Ziehn. Doch seine beiden Kollegen Lara Becker und Julian Hoffmann entwickelten ein System, das für alle funktionierte. „Die Schüler mussten zweimal jeweils 20 Minuten laufen. Sie konnten das in ihrer eigenen Geschwindigkeit, auch normales Gehen war möglich“, sagte Hoffmann.

Ziehn bedankte sich bei den Sponsoren, darunter waren Unternehmen aus der Umgebung, aber auch viele Eltern. „Das war eine tolle Aktion. Eine Wiederholung ist nicht ausgeschlossen“, sagte er.

Text/Bild: Tobias Lehmann, Leine Nachrichten

Zuletzt geändert am: 01.12.2016 um 09:35

Zurück