Schülerredaktionsteam

Hochschulinformationstag für 12. Jahrgang

Veröffentlicht am 15.09.2015
Redaktionsteam >>

Morgen, am 16.09.2015, besuchen die 12. Klassen der ERS die Hochschulinformationstage an mehreren Hochschulen Hannovers. Dies soll dazu dienen, sich einen Eindruck von den Einrichtungen und Studienangeboten aller Hochschulen Hannovers zu verschaffen.

Seit vielen Jahren schon gibt es diesen Tag, an dem sich Oberstufenschüler über Studenfächer und Studiengänge informieren können. Die hannoverschen Hochschulinformationstage finden an allen Hochschulen der Landeshauptstadt statt, dazu zählen vor allem die Leibniz Universität, die Hochschule Hannover (ehemalige Fachhochschule), die Medizinische Hochschule und auch die Tierärztliche Hochschule.

Die Teilnahmer der ERS-Schülerschaft an den Hochschulinformationstagen wird seitens des Seminarfachs organisiert. Die Berufs- und Studienorientierung ist fester Bestandteil des Seminarfachkonzeptes für die gymnasiale Oberstufe an der ERS. Nähere Infos dazu gibt es hier.

Auf den Hochschulinformationstagen findet eine Vielzahl von Veranstaltungen statt, von denen sich jeder Schüler und jede Schülerinnen, je nach Interesse, die für sich selbst in Frage kommenden Veranstaltungen auswählt. Die Veranstaltungen vermitteln sowohl allgemeine Informationen zum Studieren, führen aber auch in einzelne Studiengänge ein. So sind die Hochschulinformationstage für die Schüler auch eine Möglichkeit, bisherige Überlegungen zur Wahl des Studienfaches zu bestätigen oder zu korrigieren. Auch werden Antworten auf Fragen zur  Kombination von Studium und Berufsausbildung gegeben.

Schaut man in das Veranstaltungsprogramm, so reichen die Themen der Veranstaltungen von "Studienfinanzierung", über "Studieren im Ausland", bis hin zu vielen Veranstaltungen zu einzelnen Studienfächern, wie zum Beispiel Nanotechnologie, Sozialwissenschaften, Geowissenschaften, Architektur, Sportwissenschaft, Rechtswissenschaft uvm.

Nähere Infos gibt es unter folgenden Links: 

von der Leibniz Universität Hannover hier

von der Hochschule Hannover hier

von der Medizinischen Hochschule Hannover hier

von der Tierärztlichen Hochschule Hannover hier

Links zu weiteren Hochschulen in Hannover, die auch an den HIT teilnehmen, gibt es hier.


Für das Ernst-Reuter-Redaktionsteam: Charlotte und Lara (8G2)

Zuletzt geändert am: 15.09.2015 um 14:39

Zurück

Ernst-Reuter-Redaktionsteam

Vom Schuljahr 2013/2014 bis zum Schuljahr 2016/2017 gab es an der Ernst-Reuter-Schule ein Schülerredaktionsteam, welches ausschließlich über schulische Veranstaltungen auf der Schulhomepage Artikel und Fotos veröffentlichte und aus Schülerinnen und Schülern eines Projektunterrichtskurses, einmal auch eines Förder-/Forderkurses und zuletzt einer Arbeitsgemeinschaft bestand.

Mit Beginn des Schuljahres 2017/2018 wurde die bisherige redaktionelle Arbeit zugunsten in ein neues Konzepts überführt. Die Aufgaben der Schülerredaktion übernimmt seither der bilinguale Profilunterrichtskurs "Fake News" des 9. Jahrganges, welcher neben der redaktionellen Arbeit sich grundsätzlichen mit deutsch- und englischsprachigen journalistischen Textsorten beschäftigt und darüber hinaus das Phänomen der Fake News genauer in den Blick nimmt. Dadurch werden sich die Themen, über die geschrieben wird, ändern. Natürlich wird es weiterhin um das Schulleben gehen, unser Blick reicht aber auch darüber hinaus.

Ebenfalls anders ist, dass die neue Schülerredaktion nicht mehr auf dieser Schulhomepage, sondern in einem eigenen Schülerblog veröffentlicht. Betreut von zwei Lehrkräften, starten wir in Kürze unsere Veröffentlichungen und hoffen auf eine rege Leserschaft!

Andreas Ulrich
betreuende Lehrkraft der Schülerredaktion von 2013-2017

 

Hier ein Foto des ersten Projektunterricht-Kurses aus dem Schuljahr 2013/2014: