Archiv Schuljahr 2013/2014

KGS: Soziale Netzwerke sind das Thema | Leine-Nachrichten vom 19.05.2014

19.05.2014
/Archiv 2013/2014 >>

WhatsApp, Skype, Instagram – wie viel Zeit sollten Jugendliche mit diesen sozialen Netzwerken im Internet verbringen und was hat es mit denen überhaupt auf sich? Moritz Becker vom Verein smiley in Hannover hilft weiter. Er ist Lehrbeauftragter an der Fachhochschule Hildesheim und unter anderem als Dozent für die Niedersächsische Landesmedienanstalt zuständig. Er wurde für Dienstag, 27. Mai, von der Ernst-Reuter-Schule, dem Förderverein und dem Schulelternrat eingeladen. Der Eintritt zu der Veranstaltung in der Aula ab 19 Uhr ist frei. Snacks und Getränke gibt es gegen eine Spende. Zielgruppe sind Eltern, Kinder, Lehrer sowie weitere Interessierte. Die Problematik, wie sie die Organisatoren einschätzen: „Wie soll eine Erwachsenengeneration Kindern und Jugendlichen einen kompetenten Umgang mit Internet und Smartphones vermitteln, wenn sie selbst komplett ohne groß geworden ist?“ Sicher klärt sich an dem Abend auch, wie es zu mehr als 600 Nachrichten bei WhatsApp schon vor dem Frühstück kommt.

Zuletzt geändert am: 19.05.2014 um 06:48

Zurück