Archiv Schuljahr 2013/2014

Merte antwortet auf Sch├╝lerbotschaft | Leineblitz vom 08.07.2014

09.07.2014
/Archiv 2013/2014 >>

Am vergangenen Donnerstag hatten etwa 400 Schüler der Ernst-Reuter-Schule eine Videobotschaft an Nationalspieler Per Mertesacker gesendet. Heute hat "Merte" eine Antwort aus dem DFB-Quartier in Brasilien geschickt.
Auslöser der Schülerbotschaft war das Interview von Mertesacker nach dem WM-Achtelfinale gegen Algerien. "Wir fanden das total unfair. Deshalb wollten wir ihm und der Mannschaft eine Motivationsbotschaft schicken", sagte Initiatorin Susanne Farkhar heute. Die Videos wurden von Per's Mutter Bärbel, die im Sekretariat der Schule arbeitet, weitergeleitet.
Hier die Antwort im Wortlaut:
"Liebe KGS, vielen Dank für eure Unterstützung. Ich habe die Botschaft weitergegeben und sie ist super angekommen. Ich bin natürlich sehr, sehr stolz, dass ihr uns so tatkräftig unterstützt und uns die Daumen drückt, besonders für das heutige Spiel gegen Brasilien. Wir brauchen euch, wir brauchen Deutschland. Denn das wird ein ganz schwieriges Spiel und wir wollen natürlich unbedingt ins Finale einziehen. Also, viele Grüße aus Brasilien und nochmal herzlichen Dank für die Unterstützung. Ich bin stolz auf euch!
Euer Per, bis bald!"

Zuletzt geändert am: 09.07.2014 um 20:23

Zurück