Archiv Schuljahr 2012/2013

Motivation made in USA an der KGS Salzhemmendorf | DeWeZet vom 12.10.12

Veröffentlicht am 14.10.2012
/Archiv 2012/2013 >>

(ist, Salzhemmendorf). Tina Turner, Diana Ross, James Brown, die Blues Brothers, Simon and Garfunkel, Beatles, der König der Löwen… – mit einer Show wie im Düsenflug durch die Musik- und Musicalgeschichte der ganz Großen der Bühnenszene begeisterten am Mittwochabend 45 „Young Americans“ und 240 Schülerinnen und Schüler aus Salzhemmendorf und Pattensen.
Nach einer Vorbereitung im Schnelldurchlauf von drei Tagen, wagen sich Eikja, Leon oder Jette mit ihren gerade mal 10 und 11 Jahren vor insgesamt 900 Zuschauern an das Mikro und singen ein gefühlvolles „All you need is Love“ oder „Bridge over troubled water“ Aufgeregt? Schon, aber ich kann’s ja! Das Publikum ist hingerissen. Andere, wie Nele und Kim (beide 14), wirbeln glückselig lächelnd beim Hip-Hop der 240 von Arm über Kopf bis Fuß. Das Publikum brodelt vor Begeisterung. „Bisher waren wir immer irgendwie allein zwischen den Cliquen“, sagen Johanna, Seike und Josephine (alle 14). „Aber jetzt sind irgendwie alle offener geworden und Mobbing ist absolut out! Die Young Americans haben uns zu einer riesigen großen Familie gemacht.“ Weil die einfach immer so cool und gut gelaunt drauf seien. „We are the world“ gibt es zum fulminanten Finale.

Höhepunkt des Auftritts an der KGS: Der König der Löwen (Foto: DeWeZet)

Zuletzt geändert am: 14.10.2012 um 08:51

Zurück