Aktuelles aus dem Fachbereich Geschichtlich-Soziale Weltkunde (GSW)


plenergy - Vom Planspiel zur Energiewende in Pattensen

Veröffentlicht am 16.06.2019
/Aktuelles >>

plenergy - Vom Planspiel zur Energiewende in Pattensen

Vom 19. bis 21. Juni 2019 kommt plenergy in die KGS. Eingeladen von Pattensens Klimaschutzmanagerin Dagmar Moldehn macht die Schule als erstes bei diesem Planspiel mit.

Die Schülerinnen und Schüler der 9G1, 9G2, 9R2 und 10G3 bekommen die Gelegenheit, den Klimaschutz und die Energiewende in Pattensen aktiv mitzugestalten. Die Jugendlichen erarbeiten sich gemeinsam mit Fachleuten Wissen und entwickeln Ideen für die Energiewende vor Ort. Sie lernen die Arbeit der lokalen Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträger kennen. Die Bürgermeisterin Ramona Schumann wird am 20. Juni das fiktive Energiewende-Parlament leiten, in dem die Schülerinnen und Schüler über ihre Ideen beraten und abstimmen werden. Kommunalpolitikerinnen und -politiker sind eingeladen, dabei zu sein und sich mit den Jugendlichen auszutauschen. Die Umsetzung ihrer Ideen können junge Menschen oft selbst aktiv fördern. Dafür planen sie am dritten Tag das notwendige Vorgehen und knüpfen Kontakte zu erfahrenen Partnerinnen und Partnern, die dabei unterstützen können.

Während circa 60 Schülerinnen und Schüler den Beratungs- und Entscheidungsprozess der lokalen Politik nachspielen, dokumentiert eine Gruppe Jugendlicher mit modernen Medien das Geschehen. Frische Eindrücke von den drei Tagen veröffentlicht sie zeitnah in einem eigenen Blog unter www.plenergy.de<http://www.plenergy.de>.

Zuletzt geändert am: 16.06.2019 um 11:06

Zurück