Archiv Schuljahr 2015/2016

Rund 200 Schüler sehen Schauspiel über Klimaerwärmung | Leine-Nachrichten vom 17.12.15

Veröffentlicht am 18.12.2015
/Archiv 2015/2016 >>

Klimaerwärmung klingt doch gut! Das findet zumindest Volker Stahnke in seiner Rolle als Claudius Immergrün und schnappt sich seine Badehose. Doch seine Partnerin Lili Löwenmaul, gespielt von Verena Stahnke, hält ihn auf. So einfach ist das nämlich nicht mit der Klimaerwärmung ...

Die beiden Schauspieler sind gestern vor rund 200 Kindern des fünften und sechsten Jahrgangs in der KGS Pattensen aufgetreten. Klimaschutzmanagerin Dagmar Moldehn hat die von der Klimaschutzagentur Region Hannover und der Avacon AG finanzierte Veranstaltung organisiert. „Es ist wichtig, die Kinder frühzeitig an dieses Thema heranzuführen“, sagt sie.

Das gelingt Lili und Claudius auf spielerische und anschauliche Weise. Sie erläutern mögliche Gefahren der Klimaerwärmung und beschreiben auch, wie es zu dem Prozess kommt, etwa durch hohen Energieverbrauch. Immer wieder werden die Kinder auch einbezogen, die sich engagiert beteiligen. Die beiden Schauspieler fordern dabei nicht, auf jegliche Nutzung von Energie zu verzichten, sondern wecken auf witzige Art ein Bewusstsein für das Problem.

Text/Bilder: Tobias Lehmann, Leine-Nachrichten

Zuletzt geändert am: 18.12.2015 um 07:12

Zurück