Pressespiegel

Mit freundlicher Genehmigung veröffentlichen wir an dieser Stelle alle Zeitungsartikel des Lokalteils der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung für Pattensen (Leine-Nachrichten) sowie ausgewählte Texte der Online-Medien LeineBlitz und leine.on über die Ernst-Schule im laufenden Schuljahr. Die Artikel der letzten Jahre sind im Archiv zu finden.

Schüler lauschen gespannt Bibellesungen | Leine-Nachrichten vom 08.11.17

Veröffentlicht admin (admin) am 08.11.2017
Pressespiegel >>

Im Zuge der Aktion „Das Buch in Pattensen“ hat die Mediatorin der Ernst-Reuter-Schule (KGS) in Pattensen Schülern und einer Anwohnerin aus dem Markus-Evangelium vorgelesen. Zu dem Projekt zum Lutherjahr gehören 24 Lesungen, die noch bis Sonntag, 12. November, in Pattensen besucht werden können.

Was schuf Gott am ersten Tage der Schöpfung und ist das Vaterunser Teil der Bergpredigt? Bei einem Bibelquiz stellten sich Schüler der Ernst-Reuter-Schule Pattensen am Montag diesen und weiteren Fragen.

Die Schulmediatorin Claudia Laux hatte die Schüler und interessierte Bürger zu der Vorlese-Runde eingeladen. Laux las den Zehn- und Elfjährigen und einer Seniorin nach der sechsten Stunde aus dem Markus-Evangelium vor. Die Kinder aus der Konfliktlotsen-AG hörten gespannt zu, als die Mediatorin ihnen Jesus’ Gleichnisse erklärte. Dabei lernten sie nicht nur einiges über Jesus' Wirken, sondern auch praktische Dinge – zum Beispiel wie die Bibel aufgebaut ist.

Projekt zum Lutherjahr

Das Bibelprojekt entstand anlässlich des Lutherjahres. Dahinter steckt die Idee, das neue Testament in Pattensen nicht nur in der Kirche, sondern an ganz normalen Orten zu vermitteln. Daraus entstanden die 24 Veranstaltungen im gesamten Stadtgebiet.

Die nächsten Lesungen sind heute , 15 Uhr, im Seniorentreff, Göttinger Straße 30, wo der Titus- und der Judasbrief gelesen werden. Am selben Tag ab 18 Uhr wird im Kreatop in Jeinsen, Ippenstedter Straße 3, der Epheserbrief gelesen. Weitere ungewöhnliche Orte für Bibellesungen sind dann am Freitag, 10. November, 18 Uhr, das Gartenmöbel Gut Koldingen, Amtberg 6; am Sonnabend, 11. November, 11 Uhr, das Rewe-Center, Johann-Koch-Straße 2, und die finale Veranstaltung am Sonntag, 12. November, 19 Uhr, im Eiscafé Lounge Deja Vu am Marktplatz.

Text/Bild: Johanna Kruse, Leine Nachrichten

Zuletzt geändert am: 10.11.2017 um 11:11

Zurück