Archiv Schuljahr 2016/2017

Schüler verschönen Garagenrückwand | Leine-Nachrichten vom 10.06.17

Veröffentlicht admin (admin) am 10.06.2017
/Archiv 2016/2017 >>

Die von KGS-Schülern mitinitiierte Verschönerung der Garagenrückwand an der Göttinger Straße in Pattensen ist bald fertig. Nachdem Pattenser Malerbetriebe die Wand weiß gestrichen haben, entsteht seit Donnerstag das lang gestreckte Graffito auf der bis vor Kurzem noch verunstalteten Fläche.

Auch Thema im Unterricht

Die Klasse 10G3 arbeitet mit den Lehrern Mirjam Gerull, Renate Kawena und Ricarda Maack sowie mit den Graffiti-Künstlern Ole Max Görgens und Philipp von Zitzewitz am Motiv. Dieses soll optisch Pattenser Motive mit den sogenannten „Global Goals“ der Vereinten Nationen verbinden – beispielsweise eine Schule stellvertretend für Bildung. Aber auch Themen wie Frieden und Ernährung, Gesundheit und Wasser gehören zu den Motiven. Mit den Aspekten haben sich die Schüler im Unterricht beschäftigt. Wer Interesse hat, den jungen Leuten am nördlichen Ortseingang über die Schulter zu schauen, ist am Donnerstag und Freitag, 15. und 16. Juni, willkommen sowie am Montag, 19. Juni.

CDU unterstützt das Projekt

Ihren Beitrag dazu geleistet hat bereits die CDU. Die Pattenser Christdemokraten Georg Thomas und Marita Tillmann hatten kurzfristig eine Sammelaktion gestartet. Bei einem Treffen mit den Schülern und der Klassenlehrerin sowie der stellvertretenden Direktorin Mirjam Gerull wurde eine Spende von 500 Euro überreicht. Dabei waren der CDU-Stadtverbandsvorsitzende Jonas Soluk, Ortsbürgermeister Günter Bötger und Landtagskandidat Christoph Dreyer, der – wie die Bundestagsabgeordnete Maria Flachsbarth – das Projekt mit einer Zuwendung unterstützte. „Es ist ein tolles Beispiel dafür, wie aktiv sich die Schulgemeinschaft der KGS in die städtische Gemeinschaft einbringt“, lobte Soluk.

Weitere Spenden sind willkommen: Die Konten der Stadt Pattensen dazu lauten: Sparkasse Hannover, IBAN: DE34 2505 0180 3011 1701 01, oder VB Pattensen, IBAN: DE91 2519 3331 0014 7885 00; Verwendungszweck: Spende Graffiti Nr. 272937/111600.

Text/Bilder: Torsten Lippelt / Leine Nachrichten

Zuletzt geändert am: 10.06.2017 um 10:21

Zurück