Vorlesewettbewerb "Buchartisten" an der ERS gestartet

Veröffentlicht am 21.10.2014
Redaktionsteam >>

„Lesen bildet“, so überzeugt der Börsenverein des deutschen Buchhandels die Schulen und Schüler ganz Deutschlands. Auch in diesem Jahr findet wie immer der Vorlesewettbewerb an unserer Schule statt. Wie auch im letzten Jahr sind die Kriterien die Textauswahl,die Aussprache, die Akustik und eventuell zur Veranschaulichung ein Plakat.

Natürlich nehmen nur  Schüler des Jahrgangs sechs Teil. Dadurch entstehen natürlich einige Fragen, wie zum Beispiel „Von wann bis wann geht dieser Wettbewerb?“ oder „Was ist dieser Vorlesewettbewerb eigentlich genau?“ Genau diese Fragen beantwortet die Website vorlesewettbewerb.de. Auf dieser gibt es auch eine gute Übersicht über das Geschehen dieses Wettbewerbs.

Der Schulentscheid an unserer Schule ist am 4.12.2014. Die diesjährigen Jurymitglieder sind Herr Schimpf, Frau Mielke, die Vorjahressiegerin und ein Elternvertreter. Die Teilnahme am Wettbewerb ist kostenlos und soll Schülern zeigen, dass lesen auch Spaß machen kann. Die Vorbereitung in den Klassen wird spätestens nach den Herbstferien in allen sechsten Klassen beginnen. Die Klassensieger vertreten ihre Klasse dann beim Schulentscheid. Der Schulsieger oder die Schulsiegerin vertritt die Ernst-Reuter-Schule dann auf dem Entscheid des Regionalverbundes.

Für das Ernst-Reuter-Redaktionsteam: Kian und Thibaut aus der 7G2

Zuletzt geändert am: 30.11.2014 um 14:11

Zurück

Ernst-Reuter-Redaktionsteam

Liebe Leserinnen und Leser!

Seit dem Schuljahr 2013/2014 gibt es an unserer Schule das Ernst-Reuter-Redaktionsteam.

Aufgabe des Redaktionsteams ist es, über das Schulleben in vielfältiger Weise zu berichten. 

Grob gesagt gehören hierzu alle Schülerinnen und Schüler unserer Schule, die auf unserer Schulhomepage in dieser Rubrik etwas veröffentlichen, sei es ein Bericht über das letzte Schulkonzert oder ein besonders gelungener Text aus dem Unterricht.

Genau gesagt gibt es seit dem Schuljahr 2013/2014 auch mehrere Lerngruppen, die sich eingehender mit den Aufgaben des Redaktionsteams befassen. So gab es im Schuljahr 2013/2014 erstmals einen Projektunterricht mit 17 Schülerinnen und Schülern aus dem siebten und achten Jahrgang, der die Aufgaben des Redaktionsteams maßgeblich übernahm (siehe Foto). Fortgesetzt wurde diese Arbeit im zweiten Halbjahr 2013/2014 durch einen Deutsch-Forderkurs des siebten Jahrganges und im aktuellen ersten Halbjahr 2014/2015 wieder durch einen Projektunterricht im siebten und achten Jahrgang.

Angedacht ist, den Projektunterricht ERS-Redaktionsteam und andere Kurse in allen Jahrgängen anzubieten, die sich schwerpunktmäßig auch in den nächsten Jahren den Aufgaben des Redaktionsteams widmen sollen. Ergänzt werden soll diese Arbeit aber nach wie vor auch durch journalistische Beiträge von allen Schülerinnen und Schülern, die etwas auf unserer Homepage veröffentlichen wollen.

Seit dem Schuljahr wird das Redaktionsteam nun als AG angeboten und kann von Schülerinnen und Schülern aller Jahrgänge belegt werden.

Ansprechpartner für das Ernst-Reuter-Redaktionsteam ist Herr Ulrich.

Hier ein Foto des ersten Projektunterricht-Kurses aus dem Schuljahr 2013/2014: