Schülerredaktionsteam

Weihnachtsgruß des Ernst-Reuter-Redaktionsteams

Veröffentlicht am 19.12.2013
Redaktionsteam >>

Liebe Schülerinnen und Schüler und liebe Lehrerinnen und Lehrer der Ernst-Reuter-Schule Pattensen, liebe Eltern, liebe Leser! 

 

Bald steht Weihnachten vor der Tür und mit Vorfreude erwarten wir das schöne Fest. Es sind nun nicht mehr viele Türchen zu öffnen bis wir Weihnachten feiern können. Außerdem beginnen ebenfalls die heiß ersehnten Weihnachtsferien. 

 

Leider werden ab dem zweiten Halbjahr auch keine Artikel mehr für Euch ins Netz stellen können, denn unser Team wird sich in dieser Zusammensetzung im zum Ende des ersten Halbjahres auflösen. Der Grund dafür ist, dass im zweiten Halbjahr statt des Projektunterrichtes für den siebten Jahrgang Förden und Fordern und für den achten Jahrgang Freies Arbeiten stattfinden wird.

 

Dieser PU hat uns sehr viel Spaß gemacht und es war toll Euch auf dem Laufenden zu halten. Besucht weiterhin die Homepage unserer Schule, denn auch in nächster Zeit stehen viele interessante Ereignisse an, über die auch wieder berichtet werden wird. Falls dieser PU nächstes Schuljahr noch einmal angeboten wird und Spaß daran habt zu schreiben, können wir Euch diesen nur empfehlen!

 

Wir wünschen euch allen

 

F R O H E   U N D   B E S I N N L I C H E   W E I H N A C H T E N

 

und einen guten Rutsch ins neue Jahr! Feiert schön und wir sehen uns im neuen Jahr 2014 wieder !!! ♥

 

 

Für das Ernst-Reuter-Redaktionsteam von Julie, Annika und Shalin aus der 8G2 :-)

 

Zuletzt geändert am: 20.12.2013 um 13:48

Zurück

Ernst-Reuter-Redaktionsteam

Vom Schuljahr 2013/2014 bis zum Schuljahr 2016/2017 gab es an der Ernst-Reuter-Schule ein Schülerredaktionsteam, welches ausschließlich über schulische Veranstaltungen auf der Schulhomepage Artikel und Fotos veröffentlichte und aus Schülerinnen und Schülern eines Projektunterrichtskurses, einmal auch eines Förder-/Forderkurses und zuletzt einer Arbeitsgemeinschaft bestand.

Mit Beginn des Schuljahres 2017/2018 wurde die bisherige redaktionelle Arbeit zugunsten in ein neues Konzepts überführt. Die Aufgaben der Schülerredaktion übernimmt seither der bilinguale Profilunterrichtskurs "Fake News" des 9. Jahrganges, welcher neben der redaktionellen Arbeit sich grundsätzlichen mit deutsch- und englischsprachigen journalistischen Textsorten beschäftigt und darüber hinaus das Phänomen der Fake News genauer in den Blick nimmt. Dadurch werden sich die Themen, über die geschrieben wird, ändern. Natürlich wird es weiterhin um das Schulleben gehen, unser Blick reicht aber auch darüber hinaus.

Ebenfalls anders ist, dass die neue Schülerredaktion nicht mehr auf dieser Schulhomepage, sondern in einem eigenen Schülerblog veröffentlicht. Betreut von zwei Lehrkräften, starten wir in Kürze unsere Veröffentlichungen und hoffen auf eine rege Leserschaft!

Andreas Ulrich
betreuende Lehrkraft der Schülerredaktion von 2013-2017

 

Hier ein Foto des ersten Projektunterricht-Kurses aus dem Schuljahr 2013/2014: