Fachbereich Ästhetik


 

Der Fachbereich Ästhetik gliedert sich in die Fächer Musik, Kunst, Textiles Gestalten und Darstellendes Spiel. Die Schülerinnen und Schüler aller Schulformen werden in den vier Fächern zum Teil in integrativen Kursen unterrichtet.

In den Fächern Musik und Kunst wird der integrative Unterricht in den Jahrgängen 5 - 8 erteilt. Im 9. und 10. Jahrgang wird diese Unterrichtsform für die Haupt- und Realschüler weiter praktiziert. Ab Klasse 9 werden die Schülerinnen und Schüler des Gymnasialzweigs im Kunst- und Musikunterricht im Klassenverband unterrichtet. Zusätzlich werden für beide Fächer Profilkurse und AGs angeboten, in denen Schülerinnen und Schüler ihre künstlerischen Fähigkeiten weiter entwickeln können.

Textiles Gestalten wird im 5. und 6. Jahrgang in integrativen Kursen unterrichtet.

Darstellendes Spiel wird in mehreren Jahrgängen in Kursen unterrichtet.

Die Schwerpunkte des gesamten Fachbereiches liegen besonders in einer Verantwortung und Mitgestaltung der Schulatmosphäre, Öffentlichkeitsarbeit und der ästhetischen Präsentation. Die musische Begleitung von Schulveranstaltungen und die Initiierung von verschiedenen Projekten ermöglicht ein fächer-, jahrgangs- und schulformübergreifendes Arbeiten, das unser Schulleben immer wieder bereichert.

 

Renate Kawena
Fachbereichsleiterin Ästhetik
 

Hier stellen sich die einzelnen Fächer in Kürze vor.


 

Links

  Kunst   Textiles Gestalten

Musik   Darstellendes Spiel
 

 

                                                                                 

 

 

This page was last modified on 24/09/2016 at 11:14.