Gestaltendes Werken (GW)

Der Unterricht im Fach Gestaltendes Werken wird nur im 5. und 6. Jahrgang erteilt.  H-, R- und G-Schüler werden gemeinsam in integrativen Kursen unterrichtet.Werkunterricht findet auch in einigen Projektangeboten statt, z.B. im Projektunterricht  „Spiele herstellen“ oder im Projektunterricht „Holzwerkstatt“.

 

Ein Schüler des 6. Jahrgangs lernt das richtige Bedienen der Ständerbohrmaschine.  Er übt für den Bohrmaschinenführerschein.

Aktuelles: 

Am Mittwoch, den 7.12.11 fand in den Räumen des Werkbereiches eine schulinterne Lehrerfortbildung zum Thema „Kunststoffbearbeitung“ statt. 11 Lehrkräfte aus 4 verschiedenen Schulen der Region nahmen daran teil. Es musste viel gesägt, gefeilt ,geschliffen und poliert werden. Die Herstellung wurde durch Bohren und Biegen des Werkstückes abgeschlossen,  dann konnte ein völlig transparenter Kleiderhaken bewundert werden.