Aktuelle Informationen der Schulleitung zu Schule in Corona-Zeiten

06.05. Informationen zum Wiederbeginn des Unterrichts in Szenario B ab dem 10.05.2021

Nachfolgend veröffentlichen wir wie angekündigt folgende Informationen:

2021-05-06_Brief Schulgemeinschaft Wiederbeginn Szenario B

Laufzettel_Testungen

C19-Schnelltestanleitung_Roche

2021-03-31_-_Formular_Befreiung_von_der_Pr_senzpflicht

OF bis SF Pausenbereiche Stand 060521

gez. Ulrich
Direktorstellvertreter

 

05.05.: Erste Informationen zum „Schulstart vor Ort“ am Montag, 10.05.2021

Liebe Schulgemeinschaft,

die Aufregung und Freude ist groß – alle wollen wissen, wie es Montag genau weitergeht. Dennoch müssen wir extrem vorsichtig sein- die Inzidenzen sind weiterhin hoch und die Regeln für den Schulbetrieb wurden weiter verstärkt. Wir mussten heute erst einmal mehrere Stunden in der Schulleitung alle Informationen verarbeiten und Details planen- auch wenn wir in den letzten Wochen schon viel vorbereitet haben. Die Hausmeister, Sekretärinnen und viele weitere fleißige Hände füllen die Desinfektionsspender auf, packen die Klassenausgabekisten für die Tests, führen Telefonate und organisieren, damit wir ab nächster Woche möglichst sicher starten können. Vielen Dank an alle!

Morgen Nachmittag und Abend werden wir mit dem gesamten Schulpersonal eine digitale Besprechung abhalten, um alle Details zu besprechen. Im Anschluss werden wir als Schulleitung mit dem Schulelternrat die gesamten Informationen besprechen. Danach werden wir morgen Abend alle Informationen als Schreiben an die Schulgemeinschaft versenden. Rückfragen können dann die Elternvertretungen und KlassenlehrerInnen beantworten. Am Freitag werden die KlassenlehrerInnen mit ihren Klassen die nächste Woche genau besprochen.

Ziel der nächsten Woche ist erst einmal, dass alle Schülerinnen und Schüler wieder in die Schule kommen. Sowohl für die Kinder und Jugendlichen, als auch für die Erwachsenen ist nach ganz langer Zeit- seit dem 15.12.2020- das erste Mal wieder „Schule im Schulgebäude zusammen“. Das wird für uns alle ungewohnt sein, aber wir freuen uns als LehrerInnen und MitarbeiterInnen sehr auf unsere Schülerinnen und Schüler und die Kinder und Jugendlichen werden sich ebenfalls sehr freuen!

Bevor wir morgen alle Details versenden möchten wir die dringlichsten Fragen kurz beantworten:

  1. Es besteht Testpflicht für alle Schülerinnen und Schüler, bevor sie in die Schule kommen. Wir werden daher am Montag 10.05. nur die Testausgabe an die SchülerInnen auf dem Schulhof durchführen. Zu dem genauen Ablauf/ Zeiten/ Verhaltensregeln folgen morgen die weiteren Informationen. Für die Abschlussklassen gilt der Testausgabetag nicht- sie haben Unterricht nach Plan.
  2. Am Dienstag wird die Gruppe A (betrifft auch die Abschlussklassen) 1.-6. Stunde Unterricht haben, großteils bei der Klassenleitung. Die Q1 verbleibt noch einen weiteren Tag im Homeoffice, da wir das Physikabitur an dem Tag und damit erhöhten Personal- und Raumbedarf haben.
  3. Am Mittwoch wird die Gruppe B (betrifft auch die Abschlussklassen) 1.-6. Stunde Unterricht haben, großteils bei der Klassenleitung. Die Q1 wird mit Unterricht bei den TutorInnen starten. In der Q1 wird es aufgrund der niedrigen Schülerzahl in den Kursen zu keiner A/B-Einteilung kommen.
  4. Eine Befreiung von der Präsenzpflicht durch Erziehungsberechtigte ist weiterhin ohne Angabe von Gründen möglich. Das entsprechende Dokument befindet sich auf der Homepage und wird dann direkt an die Klassenleitungen geleitet.

Alle weiteren Fragen und Details werden morgen Abend ausführlich und übersichtlich kommuniziert- wir bitten um Geduld und Verständnis.

Viele Grüße

Mirjam Gerull
Gesamtschuldirektorin

 

04.05.: Schulöffnungen ab dem 10.05.

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

wie Sie vielleicht schon den Medien entnommen haben, hat das Kultusministerium heute angekündigt, dass ab Montag Schulen wieder in Szenario B zurückkehren werden, sofern der Inzidenzwert unter 165 liegt. Das trifft auf die Region Hannover und damit auch auf uns zu.

Nachfolgend verlinken wir den Brief von Kultusminister Tonne an Sie:

https://schulnetzmail.nibis.de/files/98ff7acc023a3698d43e23eeb8a4802c/2021-05-04_Brief_an_Eltern.pdf ( Größe: 140.59 KB )

https://schulnetzmail.nibis.de/files/98ff7acc023a3698d43e23eeb8a4802c/2021-05-04_Brief_an_Eltern_einfach.pdf ( Größe: 137.25 KB )

Hier verlinken wir schon einmal die Anleitung für die Corona-Schnelltests, da nach wie vor Testpflicht besteht:

C19-Schnelltestanleitung_Roche

Eine umfassende Information unsererseits zur Umsetzung des Szenarios B werden wir bis Freitag auf unserer Homepage veröffentlichen und auch noch einmal auf diesem Wege.

gez. Ulrich
Direktorstellvertreter

23.04.: Informationen des Kultusministeriums zur Änderung des Infektionsschutzgesetzes und zur Umsetzung der bundesweiten „Notbremse“

08.04. Information der Schulleiterin zum Schulbetrieb ab dem 12.04. und zum Ablauf der Testungen

Liebe Schulgemeinschaft, über den Schulmanager haben wir bereits allen Eltern und Erziehungsberechtigten den nachfolgend verlinkten Elternbrief zukommen lassen. Ferner möchten wir noch auf eine Pressemitteilung des Kultusministers verweisen, in der die Hinweise zu den Testungen auch in mehreren Sprachen verlinkt sind, darunter Arabisch, Bulgarisch, Englisch, Farsi, Rumänisch und Türkisch. Eventuell werden auch noch weitere Sprachvarianten mit hinzukommen.

01.04.: Informationen zu den Testungen nach den Osterferien

Liebe Schulgemeinschaft, nach der Testwoche an den niedersächsischen Schulen gingen uns heute weitere Informationen des Kultusministeriums zu, welche wir Ihnen und Euch nachfolgend zur Verfügung stellen. Wir melden uns vor Ferienende nochmal mit der konkreten Umsetzung der Testungen an der Ernst-Reuter-Schule. Hier die Links:

27.03.: Liebe Schulgemeinschaft, nachfolgend verlinken wir verschiedene Informationen zum Wiederbeginn des Unterrichts nach den Osterferien:

Da am Donnerstag, den 08.04. abzusehen ist, wie der Schulstart am 12.04. ablaufen wird, werden wir an diesem Tag noch einmal eine aktualisierte Mitteilung veröffentlichen.

Untenstehend veröffentlichen wir noch eine Nachricht unserer Schulsozialarbeit.

gez. Ulrich, Direktorstellvertreter

Erreichbarkeit / offenes Ohr in den Osterferien

Liebe Schülerinnen und Schüler,

wir möchten auch in den Osterferien die Möglichkeit anbieten, euch bei Fragen, Sorgen und anderen Themen an uns zu wenden. Bitte scheut euch nicht, dieses Angebot zu nutzen.

Wir senden euch positive Gedanken und wünschen euch trotz alledem schöne Ferien.

Isabelle Watral: 0176-10105016

Claudia Schoppmeier: 05101-1001-662, 0172-5195265