ERS-SchülerInnen tauschen sich in Videokonferenz mit japanischer Schule aus

こんにちは Naruto High School…und hallo aus Pattensen! Am Dienstag, den 08. Juni 2021, war es nun endlich soweit: SchülerInnen der Ernst-Reuter Schule trafen sich das erste Mal online mit der Naruto High School in Tokushima – der japanischen Partnerpräfektur Niedersachsen.

In drei Videokonferenzräumen tauschten sich mehrere SchülerInnen des 9. und 10 Jahrgangs sowie der Oberstufe mit dem Englisch-Club der japanischen High School aus. Nach anfänglich schüchternem „Zuwinken“ entwickelte sich daraufhin ein bunter Mix aus Deutsch, Japanisch und Englisch. Es wurde sich gegenseitig interviewt und sogar vorgesungen: Die Darbietung von „Alle meine Entchen“ versetzte die japanischen SchülerInnen geradezu in Ekstase! Andersherum gaben die japanischen SchülerInnen „Freude schöner Götterfunken“ zum Besten.

Zu guter Letzt wurden, wie könnte es anders sein, die Instagram Accounts ausgetauscht, um auch über die Videokonferenzen hinaus Kontakt zu einander zu halten.

Auf eine schöne Partnerschaft!

私たちは喜んでいます。

Text/Bilder: Str (FB Fremdsprachen)