RELIGION

Herzlich Willkommen beim Fach Religion.

Das Fach Religion wird an unserer Schule in der Sekundarstufe I konfessionell-kooperativ unterrichtet. Das bedeutet, dass evangelische und katholische Schüler*innen gemeinsam lernen.

Auf dieser Seite finden Sie Informationen zum Fachtag Reformation, zu Andachten und zum Abschlussgottesdienst.

Aktionen und Ereignisse im Fach Religion:

Im Religionsunterricht sollen die Schüler*innen dazu angeleitet werden, die religiöse Dimension des Lebens zu erschließen. Im Unterricht werden deshalb wichtige Fragen von existenzieller Bedeutung untersucht, die zur Auseinandersetzung mit dem eigenen Lebensentwurf, der eigenen Deutung der Wirklichkeit und der Beurteilung individueller Handlungsoptionen einladen. Es geht dabei darum, dass die Schüler*innen sich Wissen, Fähigkeiten und Haltungen aneignen, die sie für einen Umgang mit sich selbst, ihrem christlichen Glauben und zum Dialog mit anderen Religionen und Weltanschauungen benötigen.

Der Fachtag Reformation findet im 7. Jahrgang statt und wird jährlich Ende Oktober oder Anfang November durchgeführt. An diesem Fachtag nimmt momentan der gesamte siebte Jahrgang teil.

Es werden unterschiedliche Angebote von Lehrkräften und teilweise externen Anbietern zusammengestellt, sodass die Schüler*innen sich – je nach Interesse – durch unterschiedliche Methoden dem Thema Reformation nähern können. In diesem Jahr wurden zum Beispiel das Gestalten von Altaraufsätzen, Basteln zum Kloster, Illustrationen zu Luther, ein Filmdreh zu wichtigen Lebensstationen Luthers sowie das Erstellen von Comics angeboten. Gerade der gestalterische Zugang zum Thema hat den Schüler*innen viel Freude bereitet. Bei einer abschließenden Präsentation zum Abschluss des Fachtages konnten die Schüler*innen ihre Produkte gemeinsam vorstellen und bestaunen.

Es findet jeweils im Advent und kurz vor den Osterferien eine von Schüler*innen gestaltete Andacht statt. Diese wird in Kooperation mit den Kirchen in Pattensen gestaltet und dann entweder in einer der Kirchen oder im Auditorium der Schule gefeiert.

Jede Andacht hat einen thematischen Schwerpunkt und wird in unterschiedlichen Jahrgängen durchgeführt. Im letzten Jahr wurde die Adventsandacht von einem Kurs des siebten Jahrgangs unter dem Thema „Schenken und beschenkt werden – haben, haben, haben wollen…“ gestaltet und in der evangelischen St. Lucas Kirche durchgeführt. Eingeladen waren die Jahrgänge 6 und 7.

Kurz vor den Sommerferien findet in jedem Schuljahr für alle Schulabsolventen ein Abschlussgottesdienst statt. Dieser wird meist durch die nachfolgenden Jahrgänge gestaltet und bietet die Möglichkeit, die vergangene lehrreiche, aber auch sehr anstrengende und aufregende Zeit in einem Moment des Innehaltens mit einer besonderen Feierlichkeit zu reflektieren.

Ansprechpartnerin

Katharina Katechakis

Fachbereichsleiterin Religion/Werte und Normen

erreichbar unter katechakis.katharina@kgs-pattensen.de