WERTE & NORMEN

Herzlich Willkommen beim Fach Werte & Normen.

Das Fach Werte & Normen findet parallel zum Religionsunterricht statt. In der Sekundarstufe II gibt es seit diesem Schuljahr die Möglichkeit, das Fach als Abiturprüfungsfach auf grundlegendem Niveau zu wählen.

 

Aktionen und Ereignisse im Fach Werte & Normen:

Wir leben in einer pluralen, von verschiedenen Lebensvorstellungen, Werten und Normen geprägten Gesellschaft. Die Existenz zahlreicher Wahlmöglichkeiten macht es Schüler*innen oft schwer, sich in der Welt zu orientieren.

Das Fach Werte & Normen will die Pluralität unserer Gesellschaft als Gewinn anerkennen und Schüler*innen zur differenzierten Auseinandersetzung mit individuell-existenziellen als auch gesellschaftliche-globalen Herausforderungen befähigen. Der Entwicklung einer ethischen Urteilsfähigkeit kommt dabei eine besondere Bedeutung zu.

Im Unterricht setzen wir uns mit aktuellen Problemstellungen der Gesellschaft, die eine tatsächlich greifbare Relevanz für die Schüler*innen haben, auseinander. Die Schüler*innen erkennen so, dass sie eine individuelle Verantwortung für das friedliche gesellschaftliche Zusammenleben haben und dieses als selbstbestimmte Individuen demokratisch mitgestalten können.

Die Bezugswissenschaften des Faches sind dabei die Philosophie, die Religionswissenschaft und Gesellschaftswissenschaften wie Soziologie, Psychologie oder Politikwissenschaft.

Katharina Katechakis

Fachbereichsleiterin Religion/Werte und Normen

erreichbar unter katechakis.katharina@kgs-pattensen.de